Gegen den Strom

Mi 19.12., 19:30 [S3]

Kona fer í stríð. ISL/F/UKR 2018. 101 Min.

R,B: Benedikt Erlingsson. M: Davíð Þór Jónsson.

D: Halldóra Geirharðsdóttir, Jóhann Sigurðarson, Davíð Þór Jónsson, Charlotte Bøving.

Halla ist Chorleiterin - eine unabhängige und warmherzige eher in sich gekehrte Frau. Doch hinter der Fassade führt sie ein Doppelleben als leidenschaf­tliche Umweltaktiv­istin. Bekannt unter dem Decknamen „Die Bergfrau” sabotiert sie heimlich die nationale Aluminiumin­dustrie zur Rettung des einzigartigen isländischen Hochlands. Doch dann bringt die Bewilligung eines fast schon in Vergessenheit geratenen Adoptionsan­trags Halles gradlinigen Pläne aus dem Takt. Entschlossen plant sie ihre letzte und kühnste Aktion... Bereits mit seinem großartig skurrilen Spielfilmde­büt „Von Menschen und Pferden” erregte Benedikt Erlingsson international Aufmerksamk­eit. Nun ist der isländische Regisseur zurück mit einer ebenso knochentroc­kenen wie politisch scharfzüngi­gen Komödie.

aktuell im Programm:

Mittwoch, 19. 12. 2018
17:00RBG - Ein Leben für die GerechtigkeitSaal 2
17:15Gegen den StromSaal 1
17:30Das krumme HausSaal 3
19:00AstridSaal 1
19:20Cold War - Der Breitengrad der LiebeSaal 2
19:30Gegen den StromSaal 3
21:00Bohemian Rhapsody (OmU)Saal 2
21:15Under the Silver Lake (OmU)Saal 1
21:20ClimaxSaal 3
Immer Mittwochnachmittags! Das neue Programm! Zum Herunterladen als .pdf bitte links oben auf das Deckblatt des aktuellen Programms "klicken"!