Glücklich wie Lazzaro

Mo 24.9.-Mi 26.9., 16:45 [S1]

I,F,D,F,CH 2018. 130 Min.

Regie & Drehbuch: Alice Rohrwacher.

Darsteller: Adriano Tadiolo, Nicoletta Braschi, Agnese Graziani, David Bennent, Alba Rohrwacher, Sergi Lopez u.a.

Irgendwo im kargen, gebirgigen Süden Italiens lebt Lazzaro, der so gut, hilfsbereit und arglos ist, daß er nicht in diese Welt zu gehören scheint. Lazzaro arbeitet unermüdlich auf dem Landgut der skrupellosen Marquesa Alfonsina de Luna, die ihre Arbeiter in einer Art modernen Leibeigensc­haft hält. Als eines Tages der Sohn der Marquesa Lazzaro seine Freundschaft anbietet, verändert sich Lazzaros Leben für immer – er wird zum Zeitreisend­en, ein Fragment der Vergangenheit in einer modernen Welt.

Alice Rohrwacher („Land der Wunder“) inszeniert ein so poetisches wie sozialkriti­sches Filmmärchen vor dem Hintergrund christlicher Mythologie. Ein tragikomisc­hes Drama um Ausbeutung in der Gegenwart, nach wahren Begebenheit­en.

Ein erfrischend­er, beglückender Film, von der grandiosen Kamerafrau Hélène Louvart (u.a. "Pina") wunderbar leuchtend gefilmt auf Super-­16-­Filmmaterial, magisch, realistisch, relevant und fantastisch!

aktuell im Programm:

Mittwoch, 26. 09. 2018
16:20Pettersson & Findus. Findus zieht umSaal 2
16:45Glücklich wie LazzaroSaal 1
17:30KindeswohlSaal 3
18:00Utøya 22. JuliSaal 2
19:00GundermannSaal 1
19:20Mackie Messer - Brechts DreigroschenfilmSaal 3
19:40WackersdorfSaal 2
21:20StyxSaal 1
21:40BlacKKKlansman (OmU)Saal 3
21:45Shut up and play the Piano! (OmU)Saal 2
Immer Mittwochmittags! Das neue Programm! Zum Herunterladen als .pdf bitte links oben auf das Deckblatt des aktuellen Programms "klicken"!