Wackersdorf

Do 20.9.-Mi 26.9., 19:40 [S2]

D 2018. 123 Min.

Regie: Oliver Haffner.

D: Johannes Zeiler, Anna Maria Sturm, Peter Jordan, Fabian Hinrichs, Sigi Zimmerschied, Johannes Herrschmann, Frederic Linkemann.

Oberpfalz, 1980er Jahre: Die Arbeitslose­nzahlen steigen, Landrat Hans Schuierer muß Perspektiven für die Bevölkerung schaffen. Da erscheinen die Pläne der Bayerischen Staatsregie­rung wie ein Geschenk: In der beschaulichen Gemeinde Wackersdorf soll eine atomare Wiederaufbe­reitungsanl­age gebaut werden, die wirtschaftl­ichen Aufschwung für die ganze Region verspricht. Doch als der Freistaat mit Gewalt gegen Proteste einer Bürgeriniti­ative vorgeht, beginnt Schuierer zu zweifeln und stellt selbst Nachforschu­ngen über die angeblich harmlose Anlage an... Oliver Haffner (“Ein Geschenk der Götter“) inszeniert ein packendes Polit-­Drama um eine der ersten Bürgerbeweg­ungen gegen die Atomindustr­ie. Ein Plädoyer für Demokratie, heute so aktuell wie damals.

aktuell im Programm:

Mittwoch, 16. 01. 2019
17:10Der Junge muß an die frische LuftSaal 1
17:20Drei GesichterSaal 2
17:30Adam und EvelynSaal 3
19:10Die Frau des NobelpreisträgersSaal 1
19:20Der Junge muß an die frische LuftSaal 3
19:30Ben is backSaal 2
21:00Shoplifters - FamilienbandeSaal 1
21:15Cold War - Der Breitengrad der LiebeSaal 3
21:20Ben is back (OmU)Saal 2
Immer Mittwochvormittags! Das neue Programm! Zum Herunterladen als .pdf bitte links oben auf das Deckblatt des aktuellen Programms "klicken"!