Zeit für Utopien

Fr 27.4.-Fr 27.4., 19:00 [S1]

Dokumentarf­ilm. Ö 2018. 98 Min.

R+B: Kurt Langbein. B: Anna Katharina Wohlgenannt. K: Christian Roth. S: Alexandra Wedenig.

Gibt es neben dem Kapitalismus, der global Arm und Reich immer weiter trennt, ein Gesellschaf­tsmodell, über das es sich nachzudenken lohnt? Vier Innitiativen, sagen ja, und gehen einen Weg jenseits von Gier und Profitstreb­en, einen Weg in eine neue Gesellschaf­t.

Wie 1,5 Millionen Menschen mit regionaler, frischer Biokost versorgt werden, wie urbanes Wohnen mit einem Bruchteil der Energie möglich ist, wie ein Smartphone fair produziert wird und wie eine ehemals dem Unilever-­Konzern gehörende Teefabrik in Selbstverwa­ltung funktioniert: Kurt Langbein zeigt in seiner Dokumentation Menschen, die das scheinbar Unmögliche versuchen und damit beginnen die Welt zu verändern.

aktuell im Programm:

Mittwoch, 16. 01. 2019
17:10Der Junge muß an die frische LuftSaal 1
17:20Drei GesichterSaal 2
17:30Adam und EvelynSaal 3
19:10Die Frau des NobelpreisträgersSaal 1
19:20Der Junge muß an die frische LuftSaal 3
19:30Ben is backSaal 2
21:00Shoplifters - FamilienbandeSaal 1
21:15Cold War - Der Breitengrad der LiebeSaal 3
21:20Ben is back (OmU)Saal 2
Immer Mittwochvormittags! Das neue Programm! Zum Herunterladen als .pdf bitte links oben auf das Deckblatt des aktuellen Programms "klicken"!