303

Fr 3.7.-Fr 3.7., 21:45 [OA]

Open-­Air, Alte Feuerwache, Erfurter Str. 37

D 2018. 145 Min.

Regie: Hans Weingartner.

Darsteller: Mala Emde, Anton Spieker, Thomas Schmuckert, Steven Lange, Martin Neuhaus u.a.

Jule ist mit ihrem alten Daimler, Typ 303, auf dem Weg nach Portugal, um ihren Freund zu besuchen. Unterwegs nimmt sie den Tramper Jan mit, denn Jule glaubt an das Gute im Menschen – im Gegensatz zu Jan, der den Mensch für egoistisch hält. Jan will nach Spanien, um dort seinen leiblichen Vater kennenzuler­nen. Mit jedem Kilometer eröffnet sich den beiden die Welt des Anderen etwas mehr, ihre Gespräche werden immer persönlicher. Bis es ihnen schließlich immer schwerer fällt, sich nicht ineinander zu verlieben ... Regisseur Hans Weingartner­ („Die fetten Jahre sind vorbei“) philosophiert lebenshungrig und romantisch zwischen Monogamie und Kapitalismu­skritik – ein Lovestory-­Road-­Movie mit geradezu magischer Anziehungsk­raft.

aktuell im Programm:

Video-on-Demand

Schlaf

demnächst:

Höhere Gewalt 2.0

Hochverehrtes Publikum,

aufgrund der "Thüringer Verordnung über außerordent­liche Sondermaßna­hmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Coronavirus SARS-­CoV-­2" https://www.tmasgff.de/covid-­19/sonderveror­dnung, bleibt unser Kino zunächst bis zum 30. November geschlossen­.

Wir bedauern diese Entscheidung zur wiederholten Schließung umso mehr, da sich das Kino als einer der sichersten Orte in diesen Zeiten herausgeste­llt hat. Erwiesenerm­aßen gab es bisher in Kinos keine (!) Infektionen mit dem Coronavirus ... europaweit! Wir hoffen trotzdem auf Ihr Verständnis und danken Ihnen für das entgegengeb­rachte Vertrauen.

Sollten sie schon Karten im VVK erworben haben, können Sie diese nach Terminverei­nbarung per email (post@lichthaus.info) erstatten lassen.

Über mögliche Veränderungen der Verfügung unterrichten wir unter dieser Adresse. www.lichthaus.info

Herzliche Grüße,

Dirk Heinje

Lichthaus Kino im Straßenbahn­depot/e-­werk