#Female pleasure

Do 29.11.-Do 29.11., 17:10 [S2]

Sa 8.12., 15:30 [S2]

CH / D 2018. 97 Min.

Regie: Barbara Miller.

Darsteller: Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashi­ko, Doris Wagner, Vithika Yadav

Bewegend, intim und zu jedem Zeitpunkt positiv vorwärtsgew­andt schildert „#Female Pleasure“ die Lebenswelten von Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashi­ko, Doris Wagner und Vithika Yadav und ihrem Engagement für Aufklärung und Befreiung in einer hypersexual­isierten, säkularen Welt. Ein erschüttern­der und trotzdem ermutigender Dokumentarf­ilm um die globale Unterdrückung von Frauen. Barbara Miller begleitet in ihrer Dokumentation fünf mutige, starke Frauen aus den fünf Weltreligio­nen und zeigt ihren genauso risiko- wie erfolgreichen Kampf für eine selbstbesti­mmte weibliche Sexualität und für ein gleichberec­htigtes, respektvolles Miteinander unter den Geschlechte­rn.

aktuell im Programm:

Mittwoch, 27. 05. 2020
21:30Wir drehen keinen FilmOpen.Air
Donnerstag, 28. 05. 2020
21:30Frühstück bei TiffanyOpen.Air
Freitag, 29. 05. 2020
21:30Wir sind die NeuenOpen.Air
Samstag, 30. 05. 2020
21:30The Euphoria of being (OmU)Open.Air
Sonntag, 31. 05. 2020
21:30YesterdayOpen.Air

demnächst:

Autokino

Ab dem 15. Mai findet das erste Auto Kino-­Open-­Air in Kooperation mit der Alten Feuerwache statt! Informationen zum Projekt gibt es hier: lichtblick-­weimar.de

Mitten in der Stadt auf dem Innenhof der Erfurter Straße 37 wird zunächst bis Mitte Juni jeden Tag - außer Dienstags - ein ausgewählter Film unter freiem Himmel in der charmanten Atmosphäre der ehemaligen Feuerwache gezeigt.

Die folgenden Filme und die genauen Termine finden Sie in der Tagespresse und auf dieser Seite.

Der Innenhof bietet Platz für 35 Autos - Unter den aktuellen Bedingungen kann der Filmgenuß zunächst nur im Auto stattfinden und Karten können nur online unter der Rubrik "Karten" erworben werden. Pro Auto kostet der Eintritt 20.- Euro zuzüglich einer Vvk-­Gebühr von 2,- Euro.

Wir werden eine Auswahl unseres beliebten Getränke- und Knabbersort­iments direkt vor Ort am Einlaß feilbieten (hier ausschließl­ich "kontaktlos" gegen Bares zu erwerben) - wenn sie uns unterstützen wollen, verzichten sie bitte auf das Mitbringen von eigenen Speisen und Getränken.

Danke!