Adiós Buenos Aires

Mi 31.5.-Mi 31.5., 17:20 [S3]

Deutschland, Argentinien 2023. 93 Min.

Regie: German Kral

Darsteller: Diego Cremonesi, Marina Bellati, Manuel Vicente, Rafael Spregelburd, Carlos Portaluppi, Regina Lamm u.a.

Argentinien 2001: Julio Färber (Diego Cremonesi), Besitzer eines kleinen Schuhladens in Buenos Aires und leidenschaf­tlicher Bandoneon-­Spieler in einem Tangoorches­ter, sieht angesichts der allgegenwär­tigen Wirtschafts­krise und des politischen Chaos keinen anderen Ausweg mehr, als nach Deutschland, dem Geburtsland seiner Mutter, auszuwandern. Doch dann nimmt das Schicksal eine unerwartete Wendung. Durch einen Autounfall lernt er Mariela (Marina Bellati) kennen. Die temperament­volle Taxifahrerin schleicht sich bald in sein Herz. Und mit Ricardo Tortorella, der betagten, aber noch immer betörend singenden Tango-­Ikone früherer Zeiten, findet die Band eine neue Stimme und fast zu altem Glanz zurück. Das alles soll Julio aufgeben für Europa, wo niemand so für den Tango und die Liebe brennt?

aktuell im Programm:

Dienstag, 28. 05. 2024
17:00Robot DreamsSaal 2
17:10Der KolibriSaal 3
17:20Es sind die kleinen DingeSaal 1
19:00Zwischen uns das LebenSaal 2
19:15Das Zimmer der WunderSaal 1
19:30SterbenSaal 3
21:10Challengers - Rivalen (OmU)Saal 1
21:20La Chimera (OmU)Saal 2
Mittwoch, 29. 05. 2024
17:00Robot DreamsSaal 2
17:10La ChimeraSaal 3
17:20Das Zimmer der WunderSaal 1
19:00Back to BlackSaal 2
19:15It‘s raining menSaal 1
19:30SterbenSaal 3
21:10Challengers - Rivalen (OmU)Saal 1
21:20Bad DirectorSaal 2

Immer Mittwochs - das neue Programm als .pdf zum Anschauen und Download.

Zum Download des aktuellen Programms bitte auf das unten stehende Deckblatt klicken

Das neue Programm