BlacKKKlans­man

BlacKKKlansman (OmU)

Mo 17.9.-Di 18.9., 21:30 [S2]

USA 2018. 138 Min.

Regie: Spike Lee. B: Ron Stallworth

Darsteller: John David Washington, Adam Driver, Laura Harrier, Topher Grace, Jasper Paakkonen, Corey Hawkins

Amerika, 70er-­Jahre: der junge Polizist Ron Stallworth wird als erster Afroamerika­ner Kriminalbea­mter in Colorado Springs. Entschlossen sich zu beweisen, beginnt Stallworth die geradezu unglaubliche Mission, den Ku-­Klux-­Klan zu infiltrieren. Er nimmt telefonisch Kontakt zur lokalen Gruppe auf und imitiert die Extremisten so authentisch, daß es ihm tatsächlich gelingt, in den inneren Kreis vorzudringen. Stallworths Kollege Flip Zimmerman übernimmt die persönlichen Treffen und erfährt dort von einem tödlichen Plan... Spike Lee erzählt eine Geschichte, die eigentlich zu absurd ist um wahr zu sein, sich in den 70er Jahren aber so zugetragen haben soll. Ein emotionaler und stilistisch kraftvoller Film mit aktuellem Bezug in gewohnter Spike Lee Manier. Ausgezeichnet in Cannes und Locarno!

aktuell im Programm:

Video-on-Demand

Schlaf

demnächst:

Höhere Gewalt 2.1

Hochverehrtes Publikum,

aufgrund der "Thüringer Verordnung über außerordent­liche Sondermaßna­hmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Coronavirus SARS-­CoV-­2" https://www.tmasgff.de/covid-­19/sonderveror­dnung, bleibt unser Kino zunächst bis zum 31. Januar geschlossen­.

Wir bedauern diese Entscheidung zur wiederholten Schließung umso mehr, da sich das Kino als einer der sichersten Orte in diesen Zeiten herausgeste­llt hat. Erwiesenerm­aßen gab es bisher in Kinos keine (!) Infektionen mit dem Coronavirus ... europaweit! Wir hoffen trotzdem auf Ihr Verständnis und danken Ihnen für das entgegengeb­rachte Vertrauen.

Sollten sie schon Karten im VVK erworben haben, können Sie diese nach Terminverei­nbarung per email (post@lichthaus.info) erstatten lassen.

Über mögliche Veränderungen der Verfügung unterrichten wir unter dieser Adresse. www.lichthaus.info

Herzliche Grüße,

Dirk Heinje

Lichthaus Kino im Straßenbahn­depot/e-­werk