Ich war zuhause, aber...

Sa 17.8.-Sa 17.8., 17:00 [S3]

Sa 24.8.-So 25.8., 15:10 [S3]

Di 27.8., 22:00 [S3]

Silberner Bär 2019!

Deutschland 2019. 105 Min.

R,B: Angela Schanelec

Darsteller: Maren Eggert Jakob Lassalle, Clara Möller, Franz Rogowski, Lilith Stangenberg, Alan Williams, Jirka Zett.

Eine Woche war Astrids dreizehnjäh­riger Sohn Phillip verschwunden. Nun kehrt er wieder nach Hause zurück, wortlos, ohne Erklärung, mit verletztem Fuß. Über die Gründe seines Verschwindens können Astrid und Phillips Lehrer nur mutmaßen. Trotzdem kehrt langsam wieder Normalität ein. Doch ganz kann sie sich nicht damit abfinden, dass ihr Sohn ein eigenes Leben führt, in dem ihr Einfluss begrenzt ist. Als sich Philipps Wunde entzündet und er mit einer Blutvergift­ung ins Krankenhaus kommt, liegen bei Astrid die Nerven blank. Das Gefüge der Familie zerfällt, um sich neu zu bilden...

Angela Schanelec inszeniert einen rätselhaften, staubtrocke­nen, teils komischen Film um Wahrheit und Familie, der in Berlin den Silbernen Bären für die Beste Regie erhielt!

aktuell im Programm:

Mittwoch, 23. 10. 2019
17:00Nurejew - The White CrowSaal 1
17:10Der Glanz der UnsichtbarenSaal 2
17:20Joker (OmU)Saal 3
19:00ParasiteSaal 2
19:15DeutschstundeSaal 1
20:00Immer und ewigSaal 3
21:20Joker (OmU)Saal 2
21:30MidsommarSaal 1
22:00M. C. Escher - Reise in die UnendlichkeitSaal 3
Immer Mittwochmittags! Das neue Programm! Zum Herunterladen als .pdf bitte auf das Deckblatt des aktuellen Programms "klicken"!