Jojo Rabbit

Do 20.2.-So 23.2., 19:10 [S1]

Di 25.2.-Mi 26.2., 19:10 [S1]

USA 2019. 108 Min.

Regie: Taika Waititi.

Darsteller: Roman Griffin Davis, Thomasin McKenzie, Taika Waititi, Sam Rockwell, Scarlett Johansson u.a.

Sie ist wieder da: Die Komödie über Hitler. Diesmal begibt sich der jüdisch-­maori-­stämmige Regiewunder­knabe Taika Waititi („Thor: Tag der Entscheidun­g“) in die großen Fußstapfen von Chaplin und Lubitsch. Er selbst verkörpert den „Gröfaz“ als vertrottelten Clown, der einem Knirps als Fantasie-­Freund erscheint. Der Zehnjährige ist fanatisch begeistert vom Führer und dem Nationalsoz­ialismus. Sein Weltbild gerät gehörig ins Wanken, als er im trauten Heim ein jüdisches Mädchen entdeckt, das die Mutter dort heimlich versteckt. Mit Klamauk gegen Nazis, ist meist zu kurz gedacht und reduzierte Slapstick-­Faschisten sind eher verharmlosend als entlarvend. Waititis Film hingegen ist eine allgemeine „Anti Hass-­Satire“ und die gelingt absolut grandios mit sehr guten Pointen samt bewegender Momente.

aktuell im Programm:

Hochverehrtes Publikum,

aufgrund der am gestrigen Freitag, den 13. März erlassenen Allgemeinverfügung zum „Vollzug des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten bei Menschen“ der Stadt Weimar, bleibt auch unser Kino zunächst bis zum 19. April geschlossen.
Wir bedauern diese Entscheidung sehr und hoffen auf Ihr Verständnis.
Sollten sie schon Karten im VVK erworben haben, können sie diese noch heute bis 17:30 bei uns im Kino - später nach Terminvereinbarung per email (post@lichthaus.info) erstatten lassen.

Über mögliche Veränderungen der Verfügung unterrichten wir unter dieser Adresse. www.lichthaus.info

Herzliche Grüße,

Dirk Heinje
Lichthaus Kino im Straßenbahndepot/e-werk