Mackie Messer - Brechts Dreigrosche­nfilm

Do 18.10.-So 21.10., 17:00 [S2]

D 2018. 135 Min.

Regie: Joachim Lang.

Darsteller: Lars Eidinger, Tobias Moretti, Hannah Herzsprung, Joachim Król, Claudia Michelsen, Britta Hammelstein, Christian Redl u.a.

Nachdem „Die Dreigrosche­noper“ ein Welterfolg geworden ist, interessiert sich auch das Kino für den gefeierten Autor. Doch Bertolt Brecht (Lars Eidinger) ist nicht bereit, sich den Regeln der Filmindustrie zu beugen. Seine Vorstellung vom „Dreigrosche­nfilm“ ist radikal, kompromißlos, politisch: ein Film auf den sich die Produktions­firma niemals einlassen würde. Brecht sucht die öffentliche Auseinander­setzung und während die Filmversion langsam Gestalt annimmt, bringt Brecht die Produktions­firma vor Gericht, um sein Recht als Autor einzuforder­n... Joachim Lang verfilmt das populäre Theaterstück von Bertolt Brecht und Kurt Weill, entstanden ist eine überaus virtuose Adaption, die Realität und Fiktion miteinander vereint.

aktuell im Programm:

Mittwoch, 16. 01. 2019
17:10Der Junge muß an die frische LuftSaal 1
17:20Drei GesichterSaal 2
17:30Adam und EvelynSaal 3
19:10Die Frau des NobelpreisträgersSaal 1
19:20Der Junge muß an die frische LuftSaal 3
19:30Ben is backSaal 2
21:00Shoplifters - FamilienbandeSaal 1
21:15Cold War - Der Breitengrad der LiebeSaal 3
21:20Ben is back (OmU)Saal 2
Immer Mittwochvormittags! Das neue Programm! Zum Herunterladen als .pdf bitte links oben auf das Deckblatt des aktuellen Programms "klicken"!