Once upon a time... in Hollywood

Once upon a time... in Hollywood (OmU)

Mo 21.10.-Mo 21.10., 21:30 [S1]

USA 2019. 161 Min.

R,B: Quentin Tarantino.

D: Brad Pitt, Leonardo DiCaprio, Margot Robbie, Dakota Fanning, Al Pacino, Margaret Qualley, Tim Roth, Kurt Russell, Damian Lewis u.a.

Hollywood, Februar 1969. Einst war Rick Dalton auf dem Sprung zum Leinwandstar, doch schon seit Jahren hält er sich mit zweitrangigen Fernsehprod­uktionen über Wasser. Stets an seiner Seite ist Cliff Booth, ehemals Ricks Stuntman, nun jedoch eine Art Mädchen für alles. Seit einigen Monaten hat Cliff in den mondänen Hollywood Hills neue Nachbarn: Starregisseur Roman Polanski und seine junge Frau Sharon Tate. Cliff lernt währenddessen die neuen Bewohner der ehemaligen Western Stadt Spahn‘s Movie Ranch kennen, eine Hippie-­Clique angeführt von Charles Manson... Quentin Tarantino inszeniert eine imposant besetzte Hommage an Hollywoods endendes goldenes Zeitalter – ein erstaunlich sensibler Film um eine Zeit entscheiden­der Veränderung­en.

aktuell im Programm:

Video-on-Demand

Schlaf

demnächst:

Höhere Gewalt 2.1

Hochverehrtes Publikum,

aufgrund der "Thüringer Verordnung über außerordent­liche Sondermaßna­hmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Coronavirus SARS-­CoV-­2" https://www.tmasgff.de/covid-­19/sonderveror­dnung, bleibt unser Kino zunächst bis zum 31. Januar geschlossen­.

Wir bedauern diese Entscheidung zur wiederholten Schließung umso mehr, da sich das Kino als einer der sichersten Orte in diesen Zeiten herausgeste­llt hat. Erwiesenerm­aßen gab es bisher in Kinos keine (!) Infektionen mit dem Coronavirus ... europaweit! Wir hoffen trotzdem auf Ihr Verständnis und danken Ihnen für das entgegengeb­rachte Vertrauen.

Sollten sie schon Karten im VVK erworben haben, können Sie diese nach Terminverei­nbarung per email (post@lichthaus.info) erstatten lassen.

Über mögliche Veränderungen der Verfügung unterrichten wir unter dieser Adresse. www.lichthaus.info

Herzliche Grüße,

Dirk Heinje

Lichthaus Kino im Straßenbahn­depot/e-­werk