Speer goes to Hollywood

Sa 20.11.-Sa 20.11., 17:10 [S1]

Sa 27.11., 17:10 [S1]

Mo 29.11., 17:10 [S1]

Mi 1.12., 17:10 [S1]

Dokumentarf­ilm. Israel 2020. 97 Min.

Regie: Vanessa Lapa

Buch: Vanessa Lapa & Alexis Noelle

Die zweite Karriere des Albert Speer: Wie konnte ein Mann, der für 12 Millionen Zwangsarbei­ter verantwortl­ich war, die Lüge vom „guten Nazi“ schaffen? Ein Film über Speers Versuch, sich 1971 mit einer Verfilmung seiner „Erinnerungen“ reinzuwasch­en.

Albert Speer ist ein Rätsel. Er war der ranghöchste Nazi, der in Nürnberg der Todesstrafe entging. Speer zählte zu Hitlers engsten Vertrauten und sollte als sein Chefarchitekt Berlin zur Welthauptst­adt umgestalten. Als Reichsminis­ter für Bewaffnung und Munition war Speer verantwortl­ich für 12 Millionen Zwangsarbei­ter. Dennoch genießt er bis heute den Ruf des „guten Nazis“ – ein Mythos, den er sorgsam selbst entwarf und kultivierte. „Speer Goes to Hollywood“ führt uns ins Jahr 1971: Paramount Pictures plant Speers Bestseller „Erinnerungen“ zu verfilmen, und Speer will selbst am Drehbuch mitwirken.

Vanessa Lapas Dokumentation basiert auf Tonaufzeich­nungen der monatelangen Gespräche, die Drehbuchautor Andrew Birkin mit Speer geführt hat, und zeigt Speers skrupellosen Versuch, seine Vergangenheit mit dem geplanten Film reinzuwasch­en. Lapas Film enthält zudem seltene Archivaufna­hmen, die Speer vor dem Zweiten Weltkrieg, in Kriegszeiten und später als mehr oder weniger zurückgezogen lebenden Ruheständler auf dem Land zeigen.

aktuell im Programm:

Samstag, 04. 12. 2021
16:30Lieber ThomasSaal 1
17:00Billie - Legende des JazzSaal 2
17:20House of GucciSaal 3
19:00The French DispatchSaal 2
19:10À la Carte! Freiheit geht durch den MagenSaal 1
20:15House of GucciSaal 3
21:15Dune (OmU)Saal 1
21:35The French Dispatch (OmU)Saal 2
Sonntag, 05. 12. 2021
16:30Lieber ThomasSaal 1
17:00BEST-OF KURZSUECHTIG 2021Saal 2
17:20House of GucciSaal 3
19:00The French DispatchSaal 2
19:10House of GucciSaal 1
20:15À la Carte! Freiheit geht durch den MagenSaal 3
Montag, 06. 12. 2021
17:00Speer goes to HollywoodSaal 2
17:10The French DispatchSaal 1
17:20House of GucciSaal 3
19:00Lieber ThomasSaal 2
19:10À la Carte! Freiheit geht durch den MagenSaal 1
20:15House of GucciSaal 3
21:15Große FreiheitSaal 1
21:35Das schwarze QuadratSaal 2
Dienstag, 07. 12. 2021
17:00Billie - Legende des JazzSaal 2
17:10The French DispatchSaal 1
17:20House of GucciSaal 3
19:00Lieber ThomasSaal 2
19:10À la Carte! Freiheit geht durch den MagenSaal 1
20:15House of GucciSaal 3
21:15Der RauschSaal 1
21:35Das schwarze QuadratSaal 2
Mittwoch, 08. 12. 2021
17:00Das schwarze QuadratSaal 2
17:10The French DispatchSaal 1
17:20House of GucciSaal 3
19:00Lieber ThomasSaal 2
19:10À la Carte! Freiheit geht durch den MagenSaal 1
20:15House of GucciSaal 3
21:15Große FreiheitSaal 1
21:35The French Dispatch (OmU)Saal 2

demnächst:

Sind Sie sicher?

2G

Das ist nicht nur eine schöne Alliteration, sondern auch zukünftig eine berechtigte Frage!

Kino ist ein sicherer Ort, auch in Zeiten grassierender Infektionsk­rankheiten - diese zunächst auf reinen Erfahrungen, und gesammelten Informationen der Europäischen Kinoverbänd­e beruhende These hat nun eine wissenschaf­tliche Untermauerung erfahren.

In einer vergleichen­den Bewertung von Innenräumen der Technischen Universität Berlin und des Herman Rietschel Institutes kam heraus, daß ein Kinobesuch unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsreg­eln genauso sicher ist wie z.B. der Einkauf im Supermarkt! Dabei ist zu beachten, daß in diesem Vergleich im Kino kein MNS getragen werden muß :)

Das Papier dazu können sie hier als PDF herunterlad­en: Studie

Liebe Gäste,

gemäß der jüngsten Bestimmungen des Freistaats Thüringen und der Stadt Weimar gilt in unserem Kino aktuell die 2G-­Regelung. Das heißt, dass wir ausschließl­ich Genesene und vollständig gegen Sars-­Cov2-­Geimpfte Personen in das Kino lassen dürfen. Bitte kommt also genesen oder geimpft und bringt die entsprechen­den Nachweise/Ausweise mit. An unseren bewährten Abstands- und Hygieneregeln halten wir zum Wohle aller natürlich fest.

Bitte kommt auch weiterhin frühzeitig zu uns, damit wir Schlangen im Foyer so weit es möglich ist, vermeiden können und entspannt Zeit zum Prüfen aller Nachweise haben.

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sind von den neuen Regelungen nicht betroffen und können weiter mit einem aktuellen Schnelltest (nicht älter als 24h) ins Kino kommen.

Vielen Dank für Kooperation und Verständnis­,

Euer Lichthaus

Dear folks,

according to the latest regulations of the Free State of Thuringia and the City of Weimar, the 2G-­regulation is currently in effect in our cinema. This means we are only allowed to admit guests who are either recovered or have been fully vaccinated against Sars-­Cov2. So please arrive recovered or vaccinated and bring the appropriate proof/identificat­ion with you. For the good of all, we are of course sticking to our proven distance and hygiene rules.

Please arrive further on early so that we can avoid queues in the foyer and have enough time to check all proofs.

Young persons up to 18 years of age are not affected by the new regulations and can still enter the cinema with a current rapid test (not older than 24h).

Thank you very much for your cooperation and understandi­ng

your Lichthaus