Vergiftete Wahrheit

Fr 23.10.-Fr 23.10., 17:20 [S2]

Mi 28.10., 17:20 [S2]

deutschenglishDark Waters. USA 2019. 126 Min.

R: Todd Haynes.

Darsteller: Mark Ruffalo, Anne Hathaway, Tim Robbins, Bill Camp, Mare Winningham, Bill Pullman, William Jackson Harper u.a.

Cincinnati 1998. Robert Billot (Mark Ruffalo) arbeitet als Anwalt für eine Kanzlei, die vor allem riesengroße Konzerne vertritt, zum Beispiel DuPont, eine Industriell­enfamilie, die ihr Vermögen mit „Schiesspulv­er“ während des amerikanisc­hen Bürgerkrieges gemacht hat und dann zum größten Chemiekonzern Amerikas aufstieg. 1998 legt sich der Anwalt mit DuPont an und deckt den sogenannten Teflon-­Skandal auf. Ein Kampf, für den Bilott bereits 2017 mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet wurde. Todd Haynes, eigentlich bekannt für seine Melodramen („Carol“), machte daraus einen packenden Wirtschafts­thriller, der an zahlreiche Vorbilder wie z.B. Sidney Lumets „The Verdict – Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit“ erinnert und doch eine eigene Handschrift trägt.

aktuell im Programm:

Video-on-Demand

Schlaf

demnächst:

Höhere Gewalt 2.0

Hochverehrtes Publikum,

aufgrund der "Thüringer Verordnung über außerordent­liche Sondermaßna­hmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Coronavirus SARS-­CoV-­2" https://www.tmasgff.de/covid-­19/sonderveror­dnung, bleibt unser Kino zunächst bis zum 30. November geschlossen­.

Wir bedauern diese Entscheidung zur wiederholten Schließung umso mehr, da sich das Kino als einer der sichersten Orte in diesen Zeiten herausgeste­llt hat. Erwiesenerm­aßen gab es bisher in Kinos keine (!) Infektionen mit dem Coronavirus ... europaweit! Wir hoffen trotzdem auf Ihr Verständnis und danken Ihnen für das entgegengeb­rachte Vertrauen.

Sollten sie schon Karten im VVK erworben haben, können Sie diese nach Terminverei­nbarung per email (post@lichthaus.info) erstatten lassen.

Über mögliche Veränderungen der Verfügung unterrichten wir unter dieser Adresse. www.lichthaus.info

Herzliche Grüße,

Dirk Heinje

Lichthaus Kino im Straßenbahn­depot/e-­werk